Rückblick

Tagungsprogramm

Tagungsprogramm
Download – Tagungsplakat

DeLFI 2011

In jährlichem Abstand und mit wachsendem Interesse treffen sich Wissenschaftler, Entwickler und Anwender auf der DeLFI, um die jeweils neuesten informatiknahen Ergebnisse aus Forschung und Praxis zum Thema e-Learning auszutauschen. Die Tagungsreihe fördert so eine regelmäßige Information über aktuelle Forschungsprojekte, unterstützt den Austausch von Erfahrungen im Einsatz verschiedener Anwendungen und befördert die Kooperation in diesem Gebiet.

Auf dieser Tagung sollen besonders die informatikspezifischen Aspekte unterschiedlicher Einsatzgebiete eines computerunterstützten Lehrens und Lernens betrachtet werden. Neben Schulen, Hochschulen und Firmen sind dies auch aktuelle Anforderungen in der alltäglichen Fort- und Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernens. Der Schwerpunkt liegt auf den Anforderungen an die Informatik, aktuellen Umsetzungen und den daraus resultierenden Ergebnissen.

Das Thema ist eng mit vielen Bereichen der Informatik und den dort im Fokus liegenden Problemstellungen verzahnt. Auf der Tagung sollen insbesondere auch Projekte vorgestellt werden, die fachgebietsübergreifende Diskussionen anregen und befördern.

Mit Blick auf die Tagungsschwerpunkte sind Forschungsbeiträge (über Designkonzepte, Prototypen, empirische Untersuchungen) sowie Anwendungs- und Industriebeiträge erwünscht, die Einsatzszenarios im Alltag, in Firmen, in Hochschulen und in Schulen reflektieren. Außerdem werden Vorschläge für Workshops, Tutorien, Vorführungen und Poster erbeten.

Der Schwerpunkt der Tagung 2011 liegt auf:

  • Werkzeuge und Technologien für e-Learning;
  • Standards im e-Learning;
  • Didaktik des e-Learning und Erfahrungen;
  • Entwicklungsprozess und Einsatz von e-Learning.